B1 Prüfung für die Einbürgerung

Mit einem telc Zertifikat haben Sie eine präzise, international vergleichbare Einstufung in der Tasche. Sie möchten den deutschen Pass? Dann müssen Sie ausreichende Deutschkenntnisse auf der Stufe B1 nachweisen. Das Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1 ist die richtige Prüfung für Sie, wenn Sie bereits Grundkenntnisse in Deutsch haben. Sie prüft allgemeinsprachliche Kenntnisse und steht allen offen. Sie ist in der BRD anerkannter Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse im Rahmen der Einbürgerung.

Was können Sie auf der Stufe B1?

Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die schriftliche Prüfung findet vormittags, die mündliche Prüfung nachmittags statt.